Schwimmbad-Reinigung vom PROFI

Über den Winter können sich unschöne Algen, Kalkablagerungen und Schmutz im Pool bzw. an der Poolfolie anlegen. Die Reinigungsarbeiten gestalten sich dann als besonders mühsam und die Freude am eigenen Pool im Garten ist im Frühling schon überschattet.




Grund- oder Hauptreinigung (Frühjahrsreinigung)

Für die Reinigung des entleerten Beckens sollte grundsätzlich Poolreinigungsmittel sauer verwendet werden. Dieser flüssige Reiniger ist speziell für die Entfernung von Kalk- und anderen Schmutzablagerungen bei höchster Materialschonung entwickelt worden. Er wird mit einer Bürste oder einem Schrubber aufgetragen und nach der Reinigung mit Wasser abgespült.

Laufende Reinigung (Unterhaltsreinigung bei gefülltem Becken)
Auch die laufende Reinigung sollte regelmäßig durchgeführt werden, da durch die Verschmutzung der Luft und durch den laufenden Badebetrieb leicht fettige und rußige Verschmutzungen entstehen. Für die Beseitigung dieser Rückstände eignet sich des Poolreinigungsmittel alkalisch besonders gut. Für die Beseitigung von Russrändern am Beckenrand (auf Höhe des Wasserspiegels) wurde Poolreinigungsmittel alkalisch Gel entwickelt. Am besten funktioniert die Reinigung mit dem passenden Vlies bei abgesenktem Wasserspiegel z.B. während des Rückspülens. Poolreinigungsmittel alkalisch Gel eignet sich für alle Beckenoberflächen wie Kacheln, Folien, Polyester, etc. Da das Produkt dickflüssig ist, eignet es sich ideal für senkrechte Flächen (Beckenwände).

Fertiges Schwimmbad
Wünschen eine wunderbare BADESAISON

Gerne reinigen wir auch ihren Traumpool, vereinbaren sie noch Heute einen Termin. Sie erreichen uns unter 0043 (0) 2254 73998 oder per Mail: office@horak-nakowitsch.at


Telefon Nr:

(Pflichtfeld)